Meine bisherigen Erfahrungen mit unserer Membershipseite

Ich habe dir ja schon erzählt, dass ich mir grade ein Onlinebusiness aufbaue – und zwar zum Themenbereich Kampfkunst und Selbstverteidigung. (Falls du das bisher versäumt hast, dann kannst du das hier nachlesen: Ein Onlinebusiness aufbauen? .. Meine ganz persönlichen Erfahrungen damit)

Heute möchte ich dir etwas über meine Erfahrungen mit unserer Membershipseite erzählen. Und ich muss sagen, ich bereue es ganz und gar nicht, dass wir gleich mit so etwas komplexem wie einer Membershipseite an den Start gegangen sind. Auch wenn es natürlich etwas länger dauert, bis man damit gutes Geld verdient. Mit Onlinekursen auf einer Plattform wie zum Beispiel Udemy wäre es sicher anfangs etwas leichter gewesen.

Doch was soll ich sagen: Mein Herz schlägt für Membershipseiten. Man kann dort ein Thema (wie in unserem Fall Wing Chun Kung Fu) einfach viel umfassender und gründlicher behandeln und es gibt einem irgendwie die Möglichkeit sich darin auch selbst zu verwirklichen. Es ist einfach total geil sich mit einem Thema so gründlich befassen zu können, das einem so dermaßen interessiert wie mich und damit auch noch die Möglichkeit zu haben gutes Geld zu verdienen.

Weiterlesen

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Passives Einkommen, Persönliches

Eine Sammlung kostenloser Onlinekurse

WeblinksHeute möchte ich mit euch einen interessanten Link teilen. Es geht um ein E-Book, in dem 500 kostenlose Onlinekurse vorgestellt und verlinkt werden:

Onlinekurs-Ratgeber 2017

Die Themen sind zwar etwas einseitig, denn es geht hauptsächlich um Business, Informatik, IT und Programmierung. Doch vielleicht interessiert dich ja genau das.

Und zudem werden auch einige interessante kostenlose Onlinekurse in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung vorgestellt.

Das E-Book verlinkt dabei nicht nur auf die einzelnen Kurse, sondern gibt auch einen groben Überblick über Inhalt und Umfang und schätzt Schwierigkeit und Anforderungsniveau ab.

 

Foto: aboutpixel.de – Mark Chambers

Ein Kommentar

Eingeordnet unter eBooks

Online Kung Fu unterrichten? Wie kam ich denn auf diese Idee?

Ich habe dir ja schon in den letzten beiden Beiträgen verraten, dass ich dabei bin mir ein Onlinebusiness aufzubauen. Schon vor etwa einem Jahr kam ich nämlich auf die Idee, via Internet Onlinekurse zum Thema Kampfkunst und Selbstverteidigung anzubieten.

Eines meiner vielen Ideen haben wir bereits umgesetzt. Und es wurde nicht nur ein einzelner Onlinekurs wie wir zuerst geplant hatten. Es wurde sogar ein ganzer Memberbereich draus, den man auf Monats- bzw Jahresbasis abonnieren kann. Das Thema dieses Memberbereichs: Wing Chun online lernen

Somit ist es unser Anliegen, es Kampfkunstinteressierten zu ermöglichen, via Internet Kung Fu zu lernen. Denn genau darum handelt es sich bei der Kampfkunst Wing Chun – um einen chinesischen Kung-Fu-Stil.

Doch wie zum Henker kam ich ausgerechnet auf die Idee gleich mit einem Memberbereich zu starten – so nebenbei wohl die schwierigste Einstiegsoption, die es online gibt? Und welche Optionen gibt es online noch, um Coachingprodukte zu vertreiben?

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Passives Einkommen, Persönliches

Mein Onlinebusiness: Von einer Pleite zur nächsten?

Naja so schlimm war es nun auch wieder nicht. Aber ich habe zumindest eines gelernt: Wenn du dir im Netz ein Onlinebusiness aufbauen willst, dann brauchst du vor allem eines – und zwar Frustrationstoleranz.

Dabei habe ich es mir so schön ausgemalt …

Ich habe mir zwar gedacht, dass der Anfang schwer werden wird und erstmal noch wenige Besucher vorbeikommen werden – sei es auf meinem Blog oder auch auf meine Youtube- bzw. Facebook-Präsenz.

Naja eben wenige.. Aber dass es zu Beginn nicht wenige sondern fast gar keine werden – damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet.

Doch zum Glück ist es mit der Zeit besser geworden und ich habe nun auch erste zahlende Kunden. Es geht also aufwärts.

Doch was ist genau passiert und welche Lehren ziehe ich daraus? Um das geht es im heutigen Artikel 🙂

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Erfolgreich Bloggen, Passives Einkommen

Ein Onlinebusiness aufbauen? .. Meine ganz persönlichen Erfahrungen damit

Passive IncomeHallo Leute! Lange ist es her seit meinem letzten Beitrag hier im Blog – um genauer zu sein schon fast zwei Jahre. Da die Abonnenten immer noch fast wöchentlich mehr werden, dachte ich mir, dass es doch schade wäre, wenn ich nun hier gar nichts mehr von mir hören lasse.

Long story short: Ich war gerade die letzten Monate damit beschäftigt mir ein Onlinebusiness aufzubauen – und zwar mit meinem größten Hobby, der Kampfkunst. Ich habe dazu einen neuen Blog ins Leben gerufen: http://kampfkunstblog.com

Einen Youtubekanal und natürlich eine Facebookseite gibt es dazu auch.

Und jetzt dachte ich mir: Wieso sollte ich nicht darüber schreiben. Über meine Erfahrungen, meine Fehler und Lehren, die ich daraus gezogen habe.

Da es nicht meine Stärke ist, mich kurz zu fassen, gibt es gleich eine ganze Artikelserie darüber 🙂

Doch der Reihe nach …

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Erfolgreich Bloggen, Passives Einkommen

Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen

time for actionDieser Spruch stammt von Georg Christoph Lichtenberg aus dem 18ten Jahrhundert. Obwohl dieses Zitat so alt ist, ist es so wahr wie niemals zuvor. Trotz unzähliger Möglichkeiten den Tag zu verbringen, Dinge zu unternehmen und Neues zu lernen, neue Leute zu treffen und auch Neues auszuprobieren, bleiben wir meist beim Alten, beim Gewohnten verhaftet.

Versteh mich nicht falsch: Gewohnheiten können eine super Sache sein (was ich hier im Blog ja bereits das eine oder andere Mal erwähnt habe). Doch gleichzeitig halten uns Gewohnheiten davon ab, neue Erfahrungen zu machen und uns weiterzuentwickeln.

Weiterlesen

17 Kommentare

Eingeordnet unter Weitere Themen

Deine einzige Chance auf Veränderung …

unglücklichLetzten Montag habe ich hier im Blog einen Artikel veröffentlicht, der wohl beim Großteil meiner Leser nicht so gut angekommen ist.  Aufgrund bisheriger Erfahrungen habe ich ehrlich gesagt auch ein wenig damit gerechnet. Vor allem die Überschrift dürfte viele abgeschreckt haben: „Du glaubst, du hast die Freiheit alles zu tun was du willst? Na wenn du dich da mal nicht täuschst …“

Zum einen wurde er deutlich weniger angeklickt als beispielsweise jener Artikel, der eine Woche zuvor erschienen ist (Er wies sogar nur etwa ein Drittel der Klicks auf). Und zu allem Überdruss habe ich am Tag des Erscheinens auch noch einige E-Mail-Follower verloren. Der Grund wird wohl der sein, dass die meisten meiner Leser Positives von mir hören wollen.

Doch wie wir bereits von den alten Chinesen gelernt haben: Es gibt sowohl Yin als auch Yang. Und deine einzige Chance auf Veränderung – auf eine Verbesserung deiner Lebensumstände – ist ….

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Weitere Themen

Du glaubst, du hast die Freiheit alles zu tun was du willst? Na wenn du dich da mal nicht täuschst …

Gefangen im Ich?Andrea Hiltbrunner veranstaltet in ihrem Blog gerade eine Blogparade zum Thema Freiheit. Im Detail möchte sie wissen, was Freiheit für uns selbst bedeutet.

Doch da stellt sich mir als erstes die Frage, ob wir wirklich frei sind? Denn wenn ich mich so umschaue, dann entdecke ich nur recht wenige Menschen, die man als wahrhaft frei bezeichnen könnte und die das tun, was ihnen liegt und die ihr eigenes Leben leben und eben nicht das Leben von anderen.

Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Weitere Themen

Bist du noch dieselbe Person wie ein Jahr zuvor?

time for action… Ich hoffe mal, dass es nicht so ist. Denn das würde bedeuten, dass du die letzten 365 Tage immer dasselbe getan hast ohne aus deinem Alltagstrott auch nur einmal rauszukommen.

Wenn du allerdings diesen üblichen Trott auch nur hin und wieder verlassen hast, dann garantiere ich dir, dass du nicht dieselbe Person bist, die du ein Jahr zuvor warst. Und das ist gut so. Wir wachsen ja auch an unseren Erfahrungen.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Weitere Themen

Links der Woche 34/2014: #Biofeedback, #Entspannungstipps, #Komfortzone und mehr …

WeblinksAuch in dieser Woche gab es interessante Artikel auf anderen Blogs zu lesen. Unter anderem erfährst du etwas über das Thema Biofeedback und wie die Körperhaltung die eigene Stimmung beeinflusst.

Außerdem erhältst du eine ganze Reihe nützlicher Entspannungstipps und du erfährst, wieso du manchmal mit etwas starten solltest bevor du dich bereit dazu fühlst.

Zum Schluss gibt es noch einen Artikel, der von der Gestaltung des eigenen Lebens handelt und einen weiteren, bei dem es um das Thema Komfortzone geht – und warum wir diese von Zeit zu Zeit verlassen sollten.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Webseiten & Blogs