Was kann ich tun, damit mein Blog erfolgreicher wird? (Blogparade)

Erfolgreich Bloggen

Wie letzte Woche angekündigt, starte ich heute erneut eine Blogparade. Dieses Mal werden gleich zwei Themen miteinander kombiniert.

Zum einen geht es neuerlich um das Thema Bloggen. Zum anderen geht es darum, den eigenen Blog zu analysieren und zu schauen, was man in Zukunft besser machen könnte bzw. wo Stärken und Schwächen liegen. Somit geht es im weiteren Sinne darum, sich Ziele zu setzen.

Tipp: Die besten Blogartikel zum Thema Bloggen gibt es jetzt auch in Buchform: Bloggen mit Erfolg


Wie könntest du deinen Blog erfolgreicher machen?

Die Idee zu dieser Blogparade hatte ich, weil es Studien gibt, die besagen, dass wir unsere Ziele viel eher erreichen, wenn wir anderen davon erzählen.

Da ist es doch auch naheliegend, sich konkrete Ziele für den eigenen Blog zu setzen und anderen davon zu berichten.

Und gerade dafür eignet sich doch eine Blogparade wunderbar 🙂 .

Mir geht es dabei aber nicht um Ziele wie zum Beispiel „In sechs Monaten möchte ich 10.000 monatliche Besucher“.

Nein. Es geht darum, was du konkret tun kannst, um beispielsweise die Qualität deiner Blogbeiträge weiter zu verbessern, die Leser zu größerer Beteiligung zu animieren, neue Abonnenten anzulocken oder den Blog suchmaschinenfreundlicher zu machen.

Es geht also um konkretes TUN. Was kannst du in den nächsten Wochen oder Monaten umsetzen, damit dein Blog noch besser und erfolgreicher wird? (Ach ja: Jeder definiert „erfolgreich“ naturgemäß anders)


Mögliche Leitfragen für die Blogparade

Auch dieses Mal möchte ich dir einige Leitfragen an die Hand geben, an die du dich aber nicht halten brauchst um mitzumachen:

Worin liegen die Schwächen meines Blogs?

Was möchte ich an meinem Blog kurz-/mittel-/langfristig verbessern?

Welche Stärken möchte ich in Zukunft weiter ausbauen?

Habe ich persönliche Schwächen als Blogger, die ich ausmerzen möchte?

Was will ich schon lange mal umsetzen, das ich bis jetzt noch nicht umgesetzt habe?


Was ist eigentlich eine Blogparade?

Bei einer Blogparade handelt es sich um ein bestimmtes Thema, das vom Veranstalter festgelegt wird und zu dem andere Blogger einen Artikel in ihrem Blog veröffentlichen.

Eine Blogparade liefert unzählige Vorteile – und zwar sowohl für den Veranstalter, als auch für die Teilnehmer. Und natürlich auch für die Leser, welche unterschiedliche Meinungen zu einem Thema präsentiert bekommen.

Ach ja: Hier erfährst du, warum Blogger an Blogparaden teilnehmen sollten 😉


Wie du an dieser Blogparade teilnimmst

Schritt 1: Veröffentliche einen Beitrag zum Thema in deinem Blog.

Schritt 2: Verlinke darin hierher auf diesen Artikel.

Schritt 3: Da der Pingback hin und wieder nicht ankommt, solltest du auch einen Kommentar mit Hinweis auf deine Teilnahme hinterlassen.

Das war`s schon. Damit bist du mit dabei 🙂 .


Dauer der Blogparade

Die Blogparade beginnt mit heutigem Tag und endet am 19. Juli um Mitternacht. Sie erstreckt sich also über fast 5 Wochen.

Zeit genug, um sich daran zu beteiligen 😉 .


Dein Nutzen einer Teilnahme:

Wie immer veröffentliche ich am Ende einen Artikel, indem ich alle teilgenommenen Beiträge zusammenfasse und verlinke.

Zudem werde ich auch auf gruendungswissen.at zum Schluss der Blogparade einen Artikel verfassen, in dem ich auf alle Teilnehmer hinweisen werde.

Update: Hier gelangst du zur Zusammenfassung.


P.S.

Auf Twitter habe ich einen Account, wo ich ständig neue Blogparaden vorstelle. Wenn du wissen willst, wo gerade eine interessante Blogparade läuft, dann werde Follower ;)

 
Foto: aboutpixel.de - Günter Albers (Xurzon) 
Text: Martin Grünstäudl
Advertisements

28 Kommentare

Eingeordnet unter Erfolgreich Bloggen

28 Antworten zu “Was kann ich tun, damit mein Blog erfolgreicher wird? (Blogparade)

  1. Pingback: 10 Tipps wie Dein Blog erfolgreicher wird - #Blogparade bis 19. Juli 2013 » Steadynews

  2. Ich habs getan! Hoffe Euch gefällt mein Beitrag – erst allgemein – dann zu den SteadyNews ganz konkret http://www.steadynews.de/allgemein/10-tipps-wie-dein-blog-erfolgreicher-wird-blogparade-bis-19-juli-2013

  3. Ich habe mir erlaubt, mich auch mal diesem Thema auseinander zu setzen.
    Dabei habe auch versucht den Punkt anzuschneiden, ab wann eigentlich ein Blog erfolgreich ist. Aus meiner Sicht gesehen.

    Den Beitrag findet Ihr unter diesem Link: http://www.tbtip.de/blog/?post/Blog-soll-erfolgreicher-werden-Was-koennte-man-tun/23/06/2013

  4. Pingback: Was kann ich tun, um meinen Blog erfolgreicher zu machen? » Blogger United

  5. Pingback: Blogparade - Was kann ich tun, damit mein Blog erfolgreicher wird?

  6. Hi Martin
    Ich habe jetzt auch einen Post zu deiner Blogparade verfasst (http://lebelieberliterarisch.blogspot.de/2013/06/blogger-nahkastchen-ziele-setzen.html) und bin gespannt, wohin mich meine neuen Ziele nun führen.
    Liebe Grüße,
    Mareike

  7. Hallo Martin – klar das ich bei deiner Blogparade wieder dabei bin, schließlich möchte ich ja auch nur durch Blogparaden richtigen Traffic aufbauen:)

    http://webshop-tester.de/das-kannst-du-tun-um-deinen-blog-zu-verbessern/

  8. Pingback: Wie man seinen Blog zum Erfolg führen kann › malEben.com

  9. Hi Martin, Deine Blogparade hat mich gleich mal vor meinem Bildschirm gefesselt. Meinen Beitrag zur Blogparade kann man hier nachlesen:

    http://maleben.com/2013/07/01/wie-man-seinen-blog-zum-erfolg-fuehren-kann/

    Viele Grüße
    Dennis

  10. bis zum 19 ist es noch einen bischen aber ich versuche mitzumachen
    @Martin ich hätte einen Vorschlag für eine Blogparade könnte ich den bei dir einreichen? Selber eine Blogparade zu veranstalten und zu betreuen traue ich mich noch nicht zu und habe eigentlich auch keine Zeit dazu, außerdem finde ich das du das schon ganz gut machst

    • Hallo Patries,

      klar kannst du mir deine Idee sagen. Gerne per Mail: m.gruenstaeudl@hotmail.com

      Ich finde aber, dass du dich durchaus auch mal trauen kannst, sowas zu veranstalten. Wichtig ist, dass das Thema für möglichst viele interessant ist und du die Werbetrommel dafür rührst (ruhig auch befreundete Blogger per Mail anschreiben & die Blogparade auf http://blog-parade.de/ anmelden). Ich würde beim erstmaligen Veranstalten einer Blogparade außerdem die Jahreszeit berücksichtigen. Im Sommer hat das Ganze weniger Potential als im Herbst – weil viele in Urlaub sind und bei dem schönen Wetter viele keine Lust haben etwas zu schreiben.

      Liebe Grüße
      Martin

  11. Pingback: Erfolge auf der schlanken Linie | Portionsdiät

  12. Pingback: Beitrag zur BlogParade 2013 ;-) | MacCoach

  13. Pingback: Blog und die Blogparade zum erfolgreicher werden

  14. Ich bin auch gerne wieder dabei. Das Thema ist wirklich nicht uninteressant und man überlegt wirklich, was man möchte und sich wünscht.

    http://www.norddeutsche-goere.de/blog-und-die-fragen-zur-blogparade/

    Liebe Grüße

  15. Pingback: Was kann ich tun, damit mein Blog erfolgreicher wird? | mikropreneur.de

  16. Ich bin gespannt, was wir da alles zusammengetragen haben. Hier ist mein Beitrag:

    http://mikropreneur.de/blog/was-kann-ich-tun-damit-mein-blog-erfolgreicher-wird

  17. Hallo Martin,
    hier ist wie versprochen auch noch die Auswertung meiner Blogziele und Umsetzungsstrategien – damit man gleich mal sieht, was es bisher gebracht hat 🙂 http://lebelieberliterarisch.blogspot.de/2013/07/blogger-nahkastchen-was-man-tun-kann-um.html
    Liebe Grüße,
    Mareike

  18. Grade eben hat eine neue Blogparade begonnen. Diesmal interessiert mich, wie man für mehr Blogkommentare sorgen kann: https://1001erfolgsgeheimnisse.com/2013/07/26/mehr-kommentare/

  19. Hallo Martin,
    Das Thema der Blogparade finde ich spannend.
    Mich hätte mal interessiert was du zu dem Thema geschrieben hättest.
    Lieben Gruß
    Stephan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s