Beispiele finden, die Affirmationen bestätigen – Übung Nr. 39 zur Stärkung des Selbstvertrauens

Mehr SelbstvertrauenAffirmationen zu entwickeln, die man auch glauben kann, ist schon mal ein guter Anfang. Wie das geht, habe ich in einem früheren Artikel schon mal beschrieben: „So stärkst du mit Affirmationen dein Selbstvertrauen

Damit die Affirmationen wahr werden, verhält man sich mit der Zeit – teils unbewusst – entsprechend positiv. Doch auch in der Vergangenheit hat man sich sicher schon mal entsprechend verhalten – besonders wenn man auf Affirmationen setzt, die eigene Stärken bzw. die persönliche Entwicklung betonen.

So ist es zwar gut, sich zu sagen, dass man ein ausdauernder Mensch ist, der nicht so schnell aufgibt. Doch zu einer regelrechten Überzeugung kann dies oftmals erst dann werden, wenn man hierfür Beispiele in der eigenen Vergangenheit findet, die dies bestätigen.

Durchsuche deine Vergangenheit also mal gründlich nach konkreten Beispielen, die deine wichtigsten Affirmationen bestätigen.

Lass dir für diese Übung ausreichend Zeit. Am besten wäre es, du findest für jede deiner Affirmationen mehr als nur ein Beispiel – je mehr desto besser. Dadurch kannst du dich wirklich und vor allem nachhaltig davon überzeugen, dass etwas dran ist an deinen Leitsätzen, die du formuliert hast.

Notier dir die Beispiele in möglichst vielen Einzelheiten in deinem Notizbuch.

Doch damit nicht genug:

Lass dich in die jeweilige Situation zurück versetzen. Lass also alles noch einmal vor deinem geistigen Auge Revuè passieren. Wie war das damals? Wie hast du dich damals genau verhalten? Wo warst du? Wer war sonst noch da? Wie hast du dich dabei gefühlt?

Versuche dich so gut es geht zu erinnern – und zwar so detailreich wie möglich. Dadurch sorgst du dafür, dass deine Affirmationen bestätigt werden und du ihnen umso leichter Glauben schenken kannst.


P.S.

Dies ist Teil 39 der Artikelserie zur Stärkung des Selbstvertrauens. Abonniere doch den Blog via RSS oder Newsletter, um keinen Beitrag mehr zu versäumen.

——————————
Übrigens:
Wenn du dein Selbstvertrauen möglichst schnell
und vor allem nachhaltig stärken willst,
dann kann ich dir folgendes Buch empfehlen:

Buch Selbstvertrauen

Zum Öffnen bitte Bild anklicken

(Die paar Euro sind gut investiert – nämlich in dich selbst 🙂 )

——————————


Über den Autor

Mein Name ist Martin Grünstäudl und ich blogge hier mit großer Begeisterung.

Wie es der Name des Blogs vermuten lässt, geht es um das Thema Erfolg. Vor allem schreibe ich über das Setzen und Erreichen von Zielen und über den Aufbau von mehr Selbstvertrauen. Auch Themen wie erfolgreiches Bloggen und die Erzielung von passivem Einkommen kommen nicht zu kurz.

Du findest mich auch auf Google+ und auf Twitter.

Foto: smilies.4-user.de

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein & Selbstakzeptanz

2 Antworten zu “Beispiele finden, die Affirmationen bestätigen – Übung Nr. 39 zur Stärkung des Selbstvertrauens

  1. Heinrich

    Schöner Tipp. den muss ich ausprobieren! Find ich übrigens gut, dass du Affirmationen nicht nur in den Himmel lobst sondern auch auf Gefahren hinweist wie in dem eingangs genannten Artikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s