Links der Woche 4/2014: #Erfolg #SEO #Bloggen

Weblinks

In dieser Woche habe ich erneut fünf spannende Artikel gefunden, die du dir unbedingt mal näher anschauen solltest. Zwei dieser Artikel drehen sich um das Thema Erfolg. Die anderen drei sind besonders für Blogger sehr interessant.

Zum einen präsentiere ich eine interessante SEO-Studie sowie einen Erfahrungsbericht eines erfolgreichen Bloggers. Zudem erhältst du gleich 100 Beispiele guter Überschriften, von denen auch du und dein Blog enorm profitieren können.

Aber lies selbst …

50 % mehr Erfolg durch eine Frage an sich selbst

Bevor man etwas Wichtiges und nicht Alltägliches zu tun hat (wie zum Beispiel in ein Vorstellungsgespräch zu gehen), dann redet man sich oft ein, dass man dies schaffen wird, da man kompetent und clever ist etc.. Nicole Alps weist in ihrem Artikel allerdings auf eine Studie hin, welche uns zeigt, dass es einen viel effektiveren Weg zum Erfolg gibt. Man solle sich im Vorfeld lieber eine Frage stellen, die eine positive Antwort hervorruft.

Wie Sie den größten Engpass beseitigen, der Ihren Erfolg behindert

Roland Kopp-Wichmann rät dazu, unseren derzeit größten Engpass im Leben zu beseitigen. Denn genau dieser Engpass bestimmt unseren Erfolg im Leben. Überwinden wir ihn nicht, dann treten wir auf der Stelle und es ändert sich nie etwas an unserer Situation. Allerdings kann dies harte Arbeit sein, denn dazu ist es erstmal notwendig, seine Komfortzone zu verlassen.

Praxisstudie: SEO-Erfolg ohne Linkbuilding

Anhand einer Case Study zeigt Kerstin Hoffmann, dass es auch möglich ist, nur durch On-Page-Optimierung die eigene Webseite bei Google nach vorne zu bringen. Bei diesem Projekt wurde auf jegliches externes Linkbuilding verzichtet. Und dennoch kam es zu einer deutlichen Verbesserung der Suchmaschinenrankings – größtenteils durch Überarbeitung der Texte.

Selbstständig mit Blog: Wie die Karrierebibel wurde, was sie ist

Hier verrät uns Jochen Mai so einiges über die Anfangszeit seines Blogs. Ich finde diesen Erfahrungsbericht sehr interessant zu lesen, denn man kann auch so manches daraus lernen. Nicht frustrieren lassen sollte man sich allerdings von den genannten Besucherzahlen. Einen Blog aufzubauen, der innerhalb eines halben Jahres täglich  1.000 Besucher zählt, ist sehr schwer. Das gelingt nur den wenigsten – und auch nur, wenn sie (fast) jeden Tag Artikel veröffentlichen und diese ordentlich bewerben.

100 gute Überschriften (und warum sie so profitabel waren)

Vladislav Melnik meint in seinem Artikel, dass gute Überschriften die Chance deutlich steigern können, dass dein Artikel fleißig gelesen wird. Um dir Beispiele an die Hand zu geben, wie gute Überschriften ausschauen könnten, hat er kurzerhand 100 solcher (in der Praxis bereits erprobter) Überschriften gesammelt und in diesem Artikel veröffentlicht. Besonders für Blogger sehr interessant wie ich finde …


Über den Autor

Mein Name ist Martin Grünstäudl und ich blogge hier mit großer Begeisterung.

Wie es der Name des Blogs vermuten lässt, geht es um das Thema Erfolg. Vor allem schreibe ich über das Setzen und Erreichen von Zielen und über den Aufbau von mehr Selbstvertrauen. Auch Themen wie erfolgreiches Bloggen und die Erzielung von passivem Einkommen kommen nicht zu kurz.

Du findest mich auch auf Google+ und auf Twitter.

Foto: aboutpixel.de – Mark Chambers

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Webseiten & Blogs

Eine Antwort zu “Links der Woche 4/2014: #Erfolg #SEO #Bloggen

  1. Vielen Dank für Ihren Blogpost rund um Erfolg beim SEO Bloggen. Ich finde, dass Sie hier sehr gute Tipps bezüglich SEO und Internet Marketing im Bereich von Blogs gegeben haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s