Meine bisherige Zielerreichung im Jahr 2014 (+ Blogstatistik)

ZieleMitte Dezember habe ich meine Business- und Blogziele für das Jahr 2014 bekanntgegeben. Es sind ganz genau 12 an der Zahl, da das Jahr ja auch 12 Monate hat.

Doch wie erging es mir bisher bei der Verfolgung meiner Ziele? Habe ich das eine oder andere Ziel bereits wieder verworfen? Oder habe ich womöglich bereits das eine oder andere Ziel erreicht? Du erfährst es, wenn du weiterliest …

Zudem zeige ich dir auch, was sich in den ersten zwei Monaten des neuen Jahres in puncto Traffic getan hat.


Meine bisherige Zielerreichung im Jahr 2014

Meine Ziele für das Jahr 2014 drehen sich allesamt um meinen Blog und um das Schreiben und Veröffentlichen von Büchern.

Und ich muss sagen: Ich bin noch voll auf Kurs! 🙂

Ein Ziel habe ich sogar bereits zur Gänze umgesetzt: Ich habe ein Buch über Createspace veröffentlicht, welches meine besten Blogartikel zu den Themen Bloggen und Passives Einkommen beinhaltet, die ich voriges Jahr hier im Blog veröffentlicht habe. Es nennt sich „Bloggen mit Erfolg“, umfasst 138 Seiten und kostet EUR 7,99 bei Amazon.

Da der Februar nun schon wieder um ist, könnte man natürlich meinen, dass ein erreichtes Ziel ein bisschen wenig ist. Da muss ich aber entgegnen, dass die meisten meiner Ziele für das ganze Jahr ausgerichtet sind und ich bei fast allen deutlich vorne weg bin.

Zum einen bin ich mit meinem schon lange geplanten Buch zur Stärkung des Selbstvertrauens fast fertig. Ich muss es nun „nur noch“ überarbeiten. Veröffentlichen werde ich es vermutlich endlich im März – und zwar diesmal wahrscheinlich über BoD.

Was meinen Blog hier betrifft, bin ich ebenfalls voll auf Kurs. Wie vor einem Monat berichtet, gibt es zwar noch Probleme mit dem Umzug. Doch dies wird nun sicher bald über die Bühne gehen.

Und was das Veröffentlichen von neuen Blogartikeln betrifft, bin ich fleißiger als erwartet. Vorgenommen habe ich mir, dass ich im Jahr 2014 insgesamt 150 Blogbeiträge veröffentliche. Bisher sind es mit diesem hier bereits 35. Damit ist mein Ziel zu fast einem Viertel erreicht, obwohl erst ein Sechstel der Zeit vergangen ist.

Außerdem habe ich wie angekündigt eine neue Artikelserie begonnen und bereits zwei Blogparaden gestartet. Eine davon läuft aktuell noch: Was macht richtig gute Blogartikel aus?

Übrigens mache ich mit diesem Beitrag an der Aktion „Es rappelt im Karton – 12 Ziele in 12 Monaten“ mit. Dabei verraten unterschiedliche Blogger, wie es ihnen bei der Verfolgung ihrer Ziele ergeht. Zum Februar-Artikel dieser Aktion gelangst du hier.


Meine Blogstatistik für Jan. & Feb. 2014

Kurz gesagt: Das Jahr 2014 ist bisher ein voller Erfolg aus Trafficsicht. Der trafficstärkste Monat im Vorjahr war der November mit knapp 7.000 Besuchern. Der heurige Januar konnte dies jedoch deutlich toppen. Insgesamt tummelten sich im vergangenen Monat 9.040 Besucher auf 1001erfolgsgeheimnisse.com. Das entspricht einem Besucherschnitt pro Tag von exakt 291,6.

Und auch der Februar ist nicht von schlechten Eltern. Von 1. bis 26. Februar konnte ich hier bereits 7.914 Besucher begrüßen. Das ergibt sogar einen noch besseren Tagesschnitt von 304,9!

Nachfolgend seht ihr die Details zu meinen Besucherzahlen grafisch aufbereitet und getrennt in Gesamtbesucher, Besucher von Suchmaschinen, sowie in Besucher, die über Backlinks, über das Social Web bzw. direkt auf den Blog gelangt sind:

Besucher gesamt

Zum Vergrößern bitte anklicken

Besucher von Suchmaschinen

Zum Vergrößern bitte anklicken

Direktbesucher

Zum Vergrößern bitte anklicken

Besucher durch Backlinks

Zum Vergrößern bitte anklicken

Zum Vergrößern bitte anklicken

Zum Vergrößern bitte anklicken

Bei der Verteilung der Besucher auf die einzelnen Quellen fällt auf, dass Suchmaschinen – allen voran natürlich Google – für meinen Blog immer wichtiger werden. Das ist einerseits gut, weil ich offenbar schon großes Vertrauen genieße. Andererseits ist das auch etwas besorgniserregend, da eine Herabstufung bei einzelnen hochfrequentierten Suchwörtern einen deutlichen Trafficverlust nach sich ziehen kann:

Besucherverteilung Jänner 2014

Zum Vergrößern bitte anklicken

Besucherverteilung Februar 2014

Zum Vergrößern bitte anklicken

Was sich in Zukunft sicherlich noch ausbauen lässt, sind die Besucherzahlen aus dem Social Web. 2,2 bzw. 2,4 Prozent sind nicht allzu berauschend. Doch beklagen möchte ich mich dahingehend auch nicht, da ich erst seit Sommer letzten Jahres auf Twitter und Google+ aktiv bin und auf Facebook bislang noch gar nicht. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass Twitter als Trafficbringer deutlich vorne liegt:

Besucherverteilung Social Web Jänner 2014

Zum Vergrößern bitte anklicke

Besucherverteilung Social Web Februar 2014

Zum Vergrößern bitte Anklicken


Über den Autor

Mein Name ist Martin Grünstäudl und ich blogge hier mit großer Begeisterung.

Wie es der Name des Blogs vermuten lässt, geht es um das Thema Erfolg. Vor allem schreibe ich über das Setzen und Erreichen von Zielen und über den Aufbau von mehr Selbstvertrauen. Auch Themen wie erfolgreiches Bloggen und die Erzielung von passivem Einkommen kommen nicht zu kurz.

Du findest mich auch auf Google+ und auf Twitter.

Foto: derateru / pixelio.de

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Persönliches, Ziele setzen und verfolgen

4 Antworten zu “Meine bisherige Zielerreichung im Jahr 2014 (+ Blogstatistik)

  1. Herzlichen Glückwunsch zu deinen steigenden Besucherzahlen.
    Ich denke, dass deine tollen Blogparaden einen großen Anteil daran haben. Weiter so!
    Ich habe festgestellt, dass die Besucherzahlen aus Social Web monatlich sehr unterschiedlich sind. Ich denke, dass hängt auch davon ab, wo man mehr präsent ist.
    Viele Grüße
    Kristina

    • Hallo Kristina,

      vielen Dank! Ja das sind schon recht gute Besucherzahlen 🙂

      Ich glaube auch, dass die Blogparaden großen Anteil daran haben. Gerade deshalb ist es ja auch ein Ergebnis, mit dem ich sehr zufrieden bin. Blogparaden waren nämlich bisher fast die einzige Maßnahme, die ich zur Vermarktung des Blogs genutzt habe. Sonst bin ich nur etwas auf Twitter und Google+ aktiv, was sich sicher noch ausbauen ließe. Auf Facebook bin ich gar nicht. Und auch sonst habe ich keine großen Anstrengungen unternommen, um den Blog bekannt zu machen – was ich aber definitiv noch ändern möchte. Bin gespannt, wie`s weitergeht.

      Liebe Grüße
      Martin

  2. Die niedrige Social-Media-Reichweite wundert mich auch, da hätte ich viel mehr erwartet. Aber sieh es als Chance, Dich zu steigern und nicht als fehlenden Traffic.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s