Links der Woche 12/2014: #Produktivität, #NEIN sagen, #Tod und echtes #Leben

Weblinks

Auch in Woche 12 habe ich wieder 5 coole Linktipps für dich. Den Anfang macht Emi Nolden mit einem sehr persönlichen Beitrag, in dem sie sich mit dem Tod auseinandersetzt und damit, ob wir wirklich unser Leben leben oder bloß ertragen.

Die weiteren Themen handeln von deiner Komfortzone, dem „NEIN“ sagen, von Produktivitätsfehlern und von den Menschen, mit denen du dich tagtäglich umgibst.

Klick dich doch mal durch die Artikel durch, ich bin mir sicher, dass du davon profitieren wirst 🙂 .

Der Tod rückt näher … Warum ein Leben für das Wesentliche deluxe ist

Emi Nolden schreibt, dass ihre Schreibblockade der letzten 2 Wochen durch Sprachlosigkeit entstand. Geliebte junge Menschen in ihrem Umfeld sind vor kurzem verstorben. Da wir nicht wissen, wann es bei uns selbst so weit ist, sollten wir uns womöglich mal fragen, ob wir unser Leben ständig aufschieben. Bist du nur eine Marionette oder lebst du dein Leben wirklich?

Falsche Sicherheit oder echtes Leben?

Tim Hamer nimmt hier Bezug auf ein Buch, in dem sich die Hauptfigur 90 Prozent seiner Zeit im ewig gleichen Trott befindet. Die Chancen stehen gut, dass es bei dir auch so ist. Nimmst du jeden Tag um die immer gleiche Uhrzeit dieselbe U-Bahn oder fährst dieselbe Strecke mit dem Auto zur Arbeit? Sitzt du am Sonntagnachmittag immer im selben Kaffeehaus am selben Platz? Vielleicht solltest du mal Neues wagen …

Warum es für Dich wichtig ist „NEIN“ zu sagen

Nicole Bailer beschreibt, wie damals ihre Anfangszeit als Selbständige im Homeoffice war. Ihr familiäres Umfeld wusste, dass sie den ganzen Tag zuhause war und somit zur Verfügung stand, wenn man mal wieder einen Gefallen brauchte. Doch mit der Zeit wurde sie immer wütender auf sich selbst und frustriert, da bei ihrer eigentlichen Arbeit nichts vorwärtsging. Mit der Zeit erkannte sie, dass sie lernen musste „NEIN“ zu sagen …

Fünf Dinge, die selbst einen Produktivitätsmaximierer immer wieder bremsen

Martin Weigert erzählt hier von eigenen Fehlern, die er immer wieder macht und die seine Produktivität reduzieren. Unter anderem leidet er immer wieder unter Disziplinlosigkeit bei der Beantwortung von E-Mails. Zudem geht er seiner Informationssucht viel zu oft nach und treibt sich stundenlang in seinem RSS-Reader und auf diversen Kanälen im Social Web herum. Ich denke, da geht es nicht nur ihm so 🙂 .

Woran Du merkst, dass Du Dich mit den falschen Menschen umgibst

Stephan Wießler meint, dass die Menschen, mit denen du dich umgibst, großen Einfluss auf dein Leben haben. Wenn du also ständig von deinen Mitmenschen belächelt wirst, nur weil du viele Dinge eben so machst, wie du es für richtig hältst, dann solltest du dich mal fragen, ob du dich wirklich so viel mit ihnen umgeben solltest. Vielleicht wird es ja mal Zeit, neue Menschen kennenzulernen?


P.S.

Solltest du die Linktipps der vergangenen Woche versäumt haben, dann ist das auch kein Problem. Das Lesen der Beiträge kannst du ja jetzt nachholen 😉 .

Hier gelangst du zu den Linktipps der vergangenen Woche.

 

Über den Autor

Mein Name ist Martin Grünstäudl und ich blogge hier mit großer Begeisterung.

Wie es der Name des Blogs vermuten lässt, geht es um das Thema Erfolg. Vor allem schreibe ich über das Setzen und Erreichen von Zielen und über den Aufbau von mehr Selbstvertrauen. Auch Themen wie erfolgreiches Bloggen und die Erzielung von passivem Einkommen kommen nicht zu kurz.

Du findest mich auch auf Google+ und auf Twitter.

Foto: aboutpixel.de – Mark Chambers

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Webseiten & Blogs

3 Antworten zu “Links der Woche 12/2014: #Produktivität, #NEIN sagen, #Tod und echtes #Leben

  1. Danke für die tollen Tipps! Beim Homeoffice muss man wirklich aufpassen, dass man sich nicht von anderen für alles mögliche missbraucht wird. Und das zu tun, was man schon immer wollte, ist sowieso eine richtig gute Lebensdevise! 🙂

  2. Sich mit dem eigenen Leben und Tod auseinanderzusetzen, kann auch sehr schmerzhaft und für längere Zeit ablenkend werden. Auch so ein Thema, über das ich schon gebloggt habe und einer dieser Posts, die man selbst ungerne später nochmal liest.

  3. Wieder mal ein paar coole Links dabei! Danke dafür! =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s