Passives Einkommen: Meine besten Tipps (Blogparade)

Passive IncomeVor allem Bloggerinnen und Blogger stellen sich meist irgendwann die Frage, ob sie nicht mal für eine passive Einkommensquelle sorgen sollten. Einige wenige können davon sogar bereits leben. Für die meisten stellt es zumindest einen kleineren oder auch größeren Nebenverdienst dar.

Doch die Möglichkeit passives Einkommen aufzubauen, ist nicht nur Bloggern vergönnt. Daneben gibt es auch noch andere Möglichkeiten um auf diese Weise Geld zu verdienen.

Falls du selbst schon ein paar Erfahrungen mit der Erzielung passiven Einkommens gesammelt hast (egal ob online oder offline), dann mach doch bei dieser Blogparade mit und erzähl uns von deinen Erfahrungen.

Wie lauten also deine besten Tipps, wenn es um die Erzielung von passivem Einkommen geht? 🙂


Mögliche Leitfragen zur Blogparade:

Die folgenden Fragen dienen lediglich als eine kleine Anregung, an die du dich nicht unbedingt halten musst um teilzunehmen:

Mit welchen passiven Einkommensquellen konnte ich bislang Erfahrungen sammeln?

Welche davon funktionierten am besten und welche weniger gut?

Was muss ich beachten, wenn ich eine nachhaltige passive Einkommensquelle aufbauen will?

Braucht man spezielle Fähigkeiten oder besondere Charakterzüge um sich eine ansehnliche passive Einkommensquelle aufbauen zu können?

Welche Fehler sollte man speziell als Anfänger vermeiden?

 

So kannst du daran teilnehmen:

Um an dieser Blogparade teilnehmen zu können, musst du bloß die folgenden 3 Schritte befolgen:

Schritt 1: Veröffentliche einen Artikel zum Thema „Meine besten Tipps für passives Einkommen“ in deinem Blog.

Schritt 2: Verlinke in deinem Artikel hierher auf diesen Ausgangsartikel.

Schritt 3: Hinterlasse hier einen Kommentar, damit ich auch weiß, dass du teilgenommen hast.

Das war`s auch schon. Damit bist du mit dabei 🙂

 

Die Dauer der Blogparade:

Die Blogparade startet mit heutigem Tag und endet in vier Wochen – genauer gesagt am Sonntag, dem 25. Mai 2014 um Mitternacht.

 

Dein Nutzen einer Teilnahme:

Die Teilnahme an Blogparaden hat einige Vorteile. Unter anderem gelangen dadurch Besucher auf deinen Blog, die den Link in den Kommentaren bzw. im zusammenfassenden Artikel angeklickt haben. Und du erhältst außerdem einen Backlink, welcher aus Suchmaschinensicht wertvoll ist.

Doch das sind bei weitem nicht alle Gründe dafür, warum du häufiger an Blogparaden wie dieser hier teilnehmen solltest. Lies doch mal den folgenden Artikel, dann weißt du was ich meine: 7 Gründe, warum auch du an Blogparaden teilnehmen solltest 😉

 

Ich bin schon sehr gespannt auf deine besten Tipps für passives Einkommen 🙂

 

P.S.

Auf Twitter habe ich einen Account, auf dem ich regelmäßig die neuesten Blogparaden im Netz vorstelle.


Über den Autor

Hallo! Ich heiße Martin Grünstäudl, ich bin aus Österreich und ein leidenschaftlicher Blogger.

Letzteres mag dir vielleicht komisch anmuten, da ich hier nur mehr selten etwas veröffentliche. Doch es ist nicht mein einziger Blog: Mein Hauptblog ist unter der Adresse http://kampfkunstblog.com  zu finden. Dort blogge ich über Themen wie Selbstverteidigung und Kampfkunst.

Außerdem findest du mich auf Google+, Facebook und Youtube.

Foto: aboutpixel.de – Jürgen Treiber

Advertisements

23 Kommentare

Eingeordnet unter Passives Einkommen

23 Antworten zu “Passives Einkommen: Meine besten Tipps (Blogparade)

  1. Steven

    Hallo Martin,

    ich bin dann auch mal wieder mit dabei! 🙂
    http://blogger-tipps.de/meine-besten-tipps-fuer-passives-einkommen/
    Bis dann & Gruß

    Steven

  2. Hallo Martin,

    vielen Dank für die gute Idee. 🙂 Ich schon gespannt, was im Laufe der Blogparade für Ideen zusammenkommen und welche davon geeignet sind wirklich nachhaltiges passives Einkommen erschaffen zu können.
    Hier mein Artikel zu diesem Thema: http://finanziell-umdenken.blogspot.de/2014/05/auf-welche-weise-lasst-sich-passives.html

    Viel Spaß und weiterhin viel Erfolg!
    Lars

  3. Pingback: Wie du dir ein passives Einkommen im Internet aufbaust

  4. Hi Martin,

    Tolle Blogparade :D. Ich bin auch dabei.
    http://www.tippscom.de/wie-du-dir-ein-passives-einkommen-im-internet-aufbaust-blogparade/

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    Marius

  5. Pingback: Blogparade: Passives Einkommen - meine besten TippsFinanzielle Freiheit

  6. Hallo Martin,
    bei einer Blogparade zu diesem Thema „muß“ ich einfach mitmachen. Meinen Beitrag findest Du unter folgendem Link:

    http://finanzielle-freiheit-passives-einkommen.eu/blogparade-passives-einkommen-meine-besten-tipps/

    Gruß
    Anton

  7. Pingback: Wie geht passives Einkommen? | toalster.de - Kommunikation und Design

  8. Pingback: breakpoint

  9. Guten Morgen, Martin,

    zwar ist mir zu diesem Thema nicht allzu viel eingefallen, ich habe aber trotzdem einen Beitrag verfasst:
    http://breakpt.blog.de/2014/05/24/siebenhundertvier-18530436/

    Schönes Wochenende und lg
    breakpoint

  10. Pingback: Ideen zu passivem Einkommen - oder der Sinn des Lebens - Wenda IT & Web

  11. Hallo Martin,

    ich habe mir mal die philosophische Seite des Wunsches nach passivem Einkommen geschnappt.

    Ich hoffe, dass ich noch in den Themenrahmen der Parade passe 🙂

    Es sind alle herzlichst eingeladen mit mir über dieses Thema zu sinnieren.

    http://wenda-it-web.de/ideen-zu-passivem-einkommen-oder-der-sinn-des-lebens/#axzz32d60ne1g

    Beste Grüße aus Dortmund.
    Ralf

  12. Hallo Martin,

    ich habe bei bei deiner Blogparade mitgemacht.

    Hier ist mein Artikel:

    http://marcelspecht.de/meine-besten-tipps-fuer-passives-einkommen/

    Besten Dank
    Marcel

  13. Leider Blogparade verpasst, schade.
    Ich würde nicht wirklich passives Einkommen nennen. Aber eine gewisse Finanzbildung und vielleicht Börsenengagements mit dem notwendigen Wissen kann auch ein passives Einkommen bringen.

  14. finanztraum

    Hallo Martin,

    interessante Idee, leider hab ich die Parade verpasst. Auch ich interessiere mich sehr für passives Einkommen und arbeite auch schon daran 🙂 Ich habe vor kurzem einen Blog erstellt wo ich über meinen Plan und meine Erfolge berichte: http://finanz-traum.de

    Bei der nächsten Blogparade bin ich dann dabei. Sehr hilfreiche Infos auf deiner Seite übrigens, weiter so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s