NEU: Mein Buch „99 Übungen für mehr Selbstvertrauen“ ist da!

Buch SelbstvertrauenDieser Tage ist mein neues Buch „99 Übungen für mehr Selbstvertrauen“ erschienen. Es ist nun ab sofort als gedrucktes Buch über Amazon erhältlich und in ein paar Tagen auch als Kindle-eBook.

Da es sich – wie der Name ja bereits verrät – um Übungen zur Stärkung des Selbstvertrauens handelt, ist das Buch speziell für all jene interessant, die an einem schwachen Selbstvertrauen leiden und sich in Zukunft gern mehr zutrauen und ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben führen möchten.

Nachfolgend findest du ein paar Details zum Buch …


Für wen ist das Buch interessant?

Das Buch könnte dir vor allem dann von großem Nutzen sein, wenn du

  • an mangelnder Selbstakzeptanz leidest,
  • dir nichts zutraust und dich immer wieder selbst kleiner machst als du bist,
  • schüchtern bist und Angst davor hast, andere Leute anzusprechen,
  • dich nie selbstbewusst behaupten und durchsetzen kannst,
  • endlich deine Ziele im Leben erreichen möchtest,
  • zufriedener werden willst
  • und mit offenen Augen und angstfrei durch die Welt gehen möchtest.

Wenn auch nur einer dieser Punkte auf dich zutrifft, könnte dieses Buch genau das richtige für dich sein. Es zeigt dir Schritt für Schritt, wie du deine Selbstakzeptanz zurückgewinnen kannst, selbstbewusster wirst, sowie ein starkes Selbstvertrauen entwickelst und für Zufriedenheit sorgst.


Die Inhalte des Buches

Einleitung

In der Einleitung verrate ich dir insgesamt 7 Gründe, warum du unbedingt etwas für dein angeschlagenes Selbstvertrauen tun solltest.

Außerdem bekommst du hier auch wichtige Tipps zur Verwendung dieses Buches. Wenn man die Stärkung des eigenen Selbstvertrauens nämlich ernst nimmt, dann benutzt man dieses Buch als Arbeitsbuch und nicht bloß als Urlaubslektüre, die man schnell wieder ins Regal zurückstellt.

Kapitel 1: Sich selbst akzeptieren lernen

Dieses erste von insgesamt acht Kapiteln ist gemessen an der Anzahl der Übungen gleichzeitig auch das längste. Insgesamt finden sich darin bereits 22 der insgesamt 99 Übungen.

Die Inhalte dieses Kapitels zielen allesamt darauf ab, deine Selbstakzeptanz aufzubauen, welche die Basis ist, auf der in weiterer Folge dein Selbstvertrauen wachsen kann. Es bezeichnet den Zustand, in dem man sich voll akzeptiert – mit all seinen Stärken und Schwächen.

Kapitel 2: Den Blick nach vorn richten

In diesem Kapitel geht es darum, sich mal zu überlegen, wie man seine Stärken in Zukunft besser einsetzen könnte und in welchen Situationen man künftig gerne mehr Selbstsicherheit an den Tag legen würde.

Außerdem erfährst du auch, was du tun kannst, wenn dich mal wieder Selbstzweifel plagen oder deine Motivation bzw. Stimmung am Boden sind.

Kapitel 3: Den Blick auf die Gegenwart richten

Dieses Kapitel beinhaltet Übungen, um sich eine Zeit lang voll und ganz auf die Gegenwart zu konzentrieren und sich bewusst zu machen, welche Erfolge man tagtäglich feiern kann und wie viele schöne Momente es jeden Tag zu genießen gibt.

Kapitel 4: Für Zufriedenheit im Alltag sorgen

Zufriedenheit und Selbstvertrauen hängen eng zusammen. Und nicht nur das: Dieser Zusammenhang wirkt in zwei Richtungen: Einerseits kann die Stärkung deines Selbstvertrauens für mehr Zufriedenheit im Alltag sorgen.

Doch auch der umgekehrte Weg ist möglich: Indem du durch bestimmte Techniken deine Zufriedenheit erhöhst, kannst du gleichzeitig auch dein Selbstvertrauen stärken.

Welche Techniken dies sind, mit denen du etwas für deine Stimmungslage tun kannst, erfährst du in diesem Kapitel.

Kapitel 5: Sich selbst besser kennenlernen

Wie soll jemand, der sich selbst nicht wirklich kennt, Selbstvertrauen besitzen? Ich fürchte, dass dies nicht möglich ist.

Genauso wichtig wie es ist, sich selbst akzeptieren zu können, ist es auch wichtig, sich selbst gut zu kennen.

Somit ist neben der Selbstakzeptanz das Selbstbewusstsein eine wichtige Basis für ein gesundes Selbstvertrauen. Nur selbstbewusste Menschen wissen wer sie tief im Inneren sind, was sie erreichen wollen im Leben und was sie glücklich oder traurig macht.

Und diese Erkenntnisse brauchst du, um dein Selbstvertrauen nachhaltig stärken zu können.

Kapitel 6: Die mentale Umprogrammierung

Wenn du der Ansicht bist, dass du unzulänglich, schwach und erfolglos bist, dann wirst du dich dementsprechend verhalten.

Wenn du hingegen positiv über dich denkst, dann wirst du auch viel eher Positives in dein Leben ziehen – eben weil du bewusst danach Ausschau hältst und viel motivierter ans Werk gehst.

Deshalb ist auch dieses Kapitel sehr wichtig auf dem Weg zu mehr Selbstvertrauen.

Kapitel 7: Die Komfortzone verlassen

Die eigene Komfortzone zu verlassen halte ich für sehr wichtig, da man diese dadurch langsam aber sicher immer mehr erweitert und somit ein selbstbestimmtes Leben führen kann. Doch gleichzeitig ist dies auch sagenhaft schwer, da das Verlassen der Komfortzone kurzfristig natürlich für ungute Gefühle sorgt.

Doch ich bin der Meinung, dass man sich dann und wann einfach dazu durchringen sollte. Ideen hierzu findest du in diesem Kapitel zur Genüge.

Kapitel 8: Für die richtigen Rahmenbedingungen sorgen

Im letzten Kapitel des Buches geht es darum, die richtigen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit du langfristig dein Selbstvertrauen auf hohem Niveau stabilisieren kannst.

Es geht hier um Dinge wie Körperhaltung, Ernährung und Sport. Aber auch darum, deine täglichen Gewohnheiten zu überdenken und dich besser zu organisieren.


Informationen zum Buch

Titel: 99 Übungen für mehr Selbstvertrauen
Taschenbuch: 180 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing
ISBN: 978-1499110173
Format: 22,9 x 15,2 cm

 

Über den Autor

Mein Name ist Martin Grünstäudl und ich blogge hier mit großer Begeisterung.

Wie es der Name des Blogs vermuten lässt, geht es um das Thema Erfolg. Vor allem schreibe ich über das Setzen und Erreichen von Zielen und über den Aufbau von mehr Selbstvertrauen. Auch Themen wie erfolgreiches Bloggen und die Erzielung von passivem Einkommen kommen nicht zu kurz.

Du findest mich auch auf Google+ und auf Twitter.

Advertisements

10 Kommentare

Eingeordnet unter Ankündigungen, Meine Bücher & eBooks, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein & Selbstakzeptanz

10 Antworten zu “NEU: Mein Buch „99 Übungen für mehr Selbstvertrauen“ ist da!

  1. Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Veröffentlichung 🙂
    Viele Grüße von Leonie

  2. Hallo Martin,
    diese Themen hast Du ja auch schon sehr gut in Blogartikeln verarbeitet. Ist bestimmt lesenswert das Buch. Wünsche Dir viel Erfolg damit.
    Viele Grüße
    Claudia

  3. Wow – ein eigenes Buch! herzlichen Glückwunsch & ganz viel Erfolg damit 🙂

  4. Herzlichen Glückwünsche zu diesem Buch! Selbstbewusstsein ist solch ein wichtiges Thema und für jeden unabdingbar! Eine große Hilfe!

    Liebe Grüße aus Berlin

  5. Herzlichen Glückwunsch! Bin schon dabei, deine Übungen durchzumachen, wenn ich dann etwas weiter fortgeschritten bin (Übung 3) werde ich auch die Amazonbewertung geben 🙂

    LG
    Petra

  6. Hallo Leute!

    Danke euch für die netten Worte 🙂
    Wünsch euch eine schöne Woche!

    @Petra: Keine Sorge, es eilt ja nicht 😉

    Liebe Grüße
    Martin

  7. Yeah! Was für ein geiles Gefühl, oder? Herzlichen Glückwunsch. Ich habe das Buch „gelesen“ und kann es von Herzen weiterempfehlen. Zu lesen gibts eigentlich gar nicht so viel, auch wenn es 180 Seiten hat. Es geht mehr darum, die Übungen auch zu TUN. Einige habe ich schon ausprobiert und sie wirken! Es nutzt meiner Meinung nach auch Menschen mit Selbstvertrauen, mehr über sich zu lernen und das Selbstvertrauen nachhaltig zu kräftigen! Insofern – Kaufen lohnt sich 🙂 Viel Erfolg lieber Martin. Liebe Grüße, Katrin

  8. Pingback: Fundstücke – 25.-31.05.2014 Die besten Blogposts, Artikel und die schönsten Entdeckungen | Dis-moi tout!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s