Mehr Selbstvertrauen durch einen Selbstverteidigungskurs?

time for actionVor langer Zeit – genauer gesagt am 23. Jänner 2013 habe ich eine Artikelserie begonnen mit dem Namen „50 Übungen für mehr Selbstvertrauen„. Bislang sind 48 solcher Tipps und Übungen im Rahmen der Serie erschienen (Und ich habe auch ein Buch verfasst, wo ich noch weiter in die Tiefe gehe). Jetzt möchte ich diese Serie endlich fertigbringen 🙂

Hier also Tipp Nr. 49 zur Steigerung deines Selbstvertrauens:

Lerne dich selbst zu verteidigen!

Ich weiß, dass das vielleicht jetzt ein ungewöhnlicher Tipp ist in diesem Zusammenhang. Doch ich kann da aus Erfahrung sprechen:

Ich beschäftige mich schon viele Jahre mit dem Thema Selbstverteidigung. Und ich kann dir eines sagen: Wenn du dich eine Weile damit beschäftigst, tust du sehr viel Gutes für dein Selbstvertrauen …

Generell ist es ja so, dass dein Vertrauen in dich steigt, wenn du irgendwas gut kannst. Für die Selbstverteidigung gilt das umso mehr. Denn es geht ja dabei wie der Name schon sagt um SELBST-Verteidigung. Wenn du diese Fähigkeit stärkst, dann VERTRAUST du darauf, dass du dich im Ernstfall behaupten kannst. Somit tut es automatisch auch deinem Selbst-VERTRAUEN gut.

Doch das eigentlich Paradoxe an der Sache ist, dass der Effekt in zwei Richtungen geht. Einerseits stärkst du wie gesagt dein Selbstvertrauen, wenn du einen entsprechenden Selbstverteidigungskurs besuchst bzw. wenn du einen Kampfsport- bzw. eine Kampfkunst trainierst und immer besser darin wirst.

Doch andererseits läuft der Effekt auch in die andere Richtung: Durch ein entsprechend hohes Vertrauen in dich selbst wird auch dein Auftreten viel selbstbewusster und andere merken das. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit schon mal sehr gering, dass dir jemand blöd kommt. (Denn die meisten Täter suchen sich Opfer und eben keine potentiellen Gegner. Sie wollen leichte Beute und keinen Kampf.)

Beide Effekte schaukeln sich immer mehr auf: Durch das Training wächst dein Selbstvertrauen. Dieses gesteigerte Vertrauen in dich selbst macht es gar nicht notwendig, die erlernten Fähigkeiten überhaupt einzusetzen. Es klingt zwar blöd, ist aber so. Das haben mir schon viele unterschiedliche Leute bestätigt, dass dies der Fall ist.

Wie wär´s also mal zur Abwechslung mit einem Selbstverteidigungskurs? Es gibt bestimmt in nächster Zeit einen in deiner Nähe. Oder wenn du dich ortsungebunden damit beschäftigen willst, gibt es auch tolle Onlineangebote – dem technischen Fortschritt sei Dank 🙂 .

(O.K. ich geb´s ja zu: Ich möchte auch etwas Eigenwerbung machen und dich auf meinen Selbstverteidigungskurs hinweisen. Doch ich schreibe diesen Artikel nicht nur deshalb. Ich bin echt davon überzeugt, dass es deinem Selbstvertrauen gut tun würde. Und wie gesagt: Du musst ja keinen Onlinekurs machen. Schau mal in Google oder auf Facebook ob es entsprechende Angebote in deiner Nähe gibt.)

 

Foto: aboutpixel.de – time for Action (c) Mustafa Almir mahmoud

 

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein & Selbstakzeptanz

3 Antworten zu “Mehr Selbstvertrauen durch einen Selbstverteidigungskurs?

  1. 😀 das ist doch mal schön verpackte Werbung… 😀

    Nein, jetzt im Ernst, ja, ich glaube auch, dass das Praktizieren einer Form der Selbstverteidigung viel Gutes für das Selbstvertrauen bringt.

  2. Wo wir schon bei der Werbung sind… in meinem Blog erzähle ich über meine erste Reise die ich ganz alleine angetreten bin und dadurch ne Menge Selbstvertrauen bekommen habe… also wen es interessiert. Zum Thema Selbstverteidigung, jap hab ich auch schon gemacht und finde ich super!

  3. Ich bin auch ein Freund körperlicher Ertüchtigung und haben schon einen Kurs gemacht, aber so richtig warm geworden bin ich damit nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s