Meine Blogparaden

Auf dieser Seite stelle ich all jene Blogparaden vor, die ich bislang selbst veranstaltet habe.

Doch, …

Was ist eigentlich eine Blogparade?

Bei einer Blogparade wird ein bestimmtes Thema festgelegt, über das hoffentlich viele andere Blogger innheralb eines bestimmten Zeitraumes schreiben und ihre Meinungen dazu abgeben. Nach dem Ablauf der Blogparade fasst der Veranstalter die Beiträge noch einmal in einem eigenen Blogartikel zusammen.

Eine solche Blogparade dient vor allen Dingen der Vernetzung der Blogger untereinander. Zudem kommt man dadurch in den Genuss vieler unterschiedlicher Meinungen zu einem Thema. Schlussendlich erhoffen sich beide Seiten (also sowohl der Veranstalter als auch die Teilnehmer) natürlich auch, dass Besucher auf dem eigenen Blog landen, die ansonsten nicht dorthin gefunden hätten.

Meine bisherigen Blogparaden:

2. Juni bis 29. Juni 2014: Selbstvertrauen stärken – aber wie?
(14 Teilnehmer mit 17 Beiträgen)

Hast du vielleicht Tipps für uns, wie man sein Selbstvertrauen stärken kann? Vielleicht kennst du ja effektive Übungen? Oder hast du Erfahrungen gemacht, die deinem Selbstvertrauen gut getan haben? Verrate es uns doch 🙂

Hier gelangst du zur Zusammenfassung mit allen Beiträgen zu dieser Blogparade.

28. April bis 25. Mai 2014: Passives Einkommen: Meine besten Tipps
(9 Teilnehmer)

Hast du bereits Erfahrungen gemacht mit der Erzielung von passivem Einkommen? Welche Fehler sollte man dabei unbedingt vermeiden? Was sollte man dabei auf jeden Fall beachten?

Hier gelangst du zur Zusammenfassung mit den Beiträgen.

24. März bis 20. April 2014: Meine besten Tipps für mehr Produktivität
(13 Teilnehmer)

Was macht dich bei deiner Arbeit produktiver? Gibt es Dinge, die man unbedingt beachten sollte, um produktiver zu arbeiten? Und umgekehrt: Was funktioniert überhaupt nicht? Welche Tipps sollte man besser ignorieren?

Hier gelangst du zur Zusammenfassung mit allen Beiträgen.

17. Februar bis 16. März 2014: Was macht richtig gute Blogartikel aus?
(20 Teilnehmer)

Ein Blog kann erst dann erfolgreich werden, wenn es Leser gibt, die deine Blogartikel gerne lesen. Deshalb lohnt es sich, mal genauer darüber nachzudenken, was deine Zielgruppe überhaupt lesen will. Was macht also richtig gute Blogartikel aus?

Hier geht es zur Zusammenfassung der Blogparade mit allen Beiträgen

13. Jänner bis 9. Februar 2014: Meine besten Tipps für Blog-Anfänger
(35 Teilnehmer)

Wenn du schon eine Weile bloggst, dann hast du sicher den einen oder anderen nützlichen Tipp für Blog-Anfänger. Was sollten Neoblogger tun (bzw. unterlassen), um möglichst viel Erfolg beim Bloggen zu haben?

Hier gelangst du zur Zusammenfassung mit allen Beiträgen.

4. November bis 6. Dezember 2013: Ziele setzen – Ja oder Nein?
(29 Teilnehmer)

Sollte man sich Ziele setzen oder ist das reine Zeitverschwendung? Wie ist das bei dir? Hast du dir schon mal Ziele gesetzt und sie dann auch erreicht?

Hier gelangst du zur Auswertung der Blogparade.

23. September bis 25. Oktober 2013: Muss man zum Unternehmer geboren sein?
(21 Teilnehmer)

Braucht man als Unternehmer bestimmte persönliche Voraussetzungen um erfolgreich sein zu können? Oder ist das Quatsch??

Hier gelangst du zur Zusammenfassung.

7. August bis 27. September 2013: Meine Tipps für mehr Selbstmotivation
(9 Teilnehmer)

Was machst du, um dich selbst zu motivieren? Wie motivierst du dich zum Beispiel zum Bloggen oder dazu, mehr Sport zu betreiben?

Hier gelangst du zur Zusammenfassung.

26. Juli bis 16. September 2013: Meine Tipps für mehr Kommentare
(15 Teilnehmer)

Was kann man tun, damit Blogleser häufiger kommentieren? Hast du dazu irgendwelche Tipps für uns? Wenn ja, dann ist diese Blogparade wohl genau das richtige für dich 😉

Hier gelangst du zur Zusammenfassung.

01. Juli bis 02. August 2013: Was willst du in deinem Leben unbedingt noch machen?
(19 Teilnehmer)

Was wolltest du immer schon mal machen, hast es aber bis jetzt nicht umgesetzt? Wovon träumst du? Was möchtest du unbedingt mal tun und erleben, was vielleicht nicht als „normal“ gilt?

Hier gelangst du zur Zusammenfassung.

17. Juni bis 19. Juli 2013: Was kann ich tun, damit mein Blog erfolgreicher wird?
(13 Teilnehmer mit 14 Beiträgen)

In dieser Blogparade geht es darum, Verbesserungspotentiale im eigenen Blog zu entdecken und ihn immer weiter zu verbessern. Wo liegen die Stärken, die du weiter ausbauen bzw. die Schwächen, die du ausmerzen willst?

Hier geht`s zur Zusammenfassung.

31. Mai bis 28. Juni 2013: Sollten Blogger und Autoren auf gendergerechte Sprache achten?
(17 Teilnehmer: 12 Blogbeiträge und 5 Kommentare)

Ist eine nicht gendergerechte Sprache auch eine Form der Diskriminierung? Werden dadurch gewisse Rollenklischees aufrechterhalten? Oder wird durch eine gendergerechte Sprache lediglich der Lesefluss verschlechtert?

Zur Zusammenfassung dieser Blogparade inklusive Links zu allen Beiträgen gelangst du hier.

13. Mai bis 14. Juni 2013: Lohnen sich Facebook, Twitter & Co. überhaupt?
(25 Teilnehmer)

In dieser Blogparade geht es um die Frage, ob die sozialen Netzwerke überhaupt einen Nutzen bringen, bzw. ob Aufwand und Nutzen in einem sinnvollen Verhältnis zueinander stehen.

Hier gelangst du zum Fazit inklusive Links zu allen Beiträgen.

8. April bis 10. Mai 2013: Mein wichtigster Traffictipp für Blogger
(17 Teilnehmer)

Dieses Mal interessierte mich, wie ihr gezielt Besucher auf euren Blog lockt.

Die Zusammenfassung zu dieser Blogparade gibt es hier.

Die Beiträge wurden auch zu einem eBook zusammengefasst: Traffic Tipps für Blogger

5. März bis 5. April 2013: Bringt Bloggen überhaupt noch was?
(30 Teilnehmer)

Hier wollte ich wissen, ob sich das Bloggen in Zeiten von Facebook, Twitter und Google+ überhaupt noch lohnt.

Zur Zusammenfassung der Blogparade geht es hier.

7. Februar bis 7. März 2011: Mein wichtigster Tipp für Existenzgründer
(30 Teilnehmer)

Bei dieser Blogparade interessierte mich, welche Lehren die Teilnehmer aus ihrer eigenen Selbständigkeit gezogen haben, aus der Existenzgründer lernen können.

Hier gelangst du zur Zusammenfassung der Blogparade.

Die Beiträge wurden sogar zu einem eBook zusammengefasst: Handbuch Existenzgründung – 30 Tipps für Gründer & Jungunternehmer


P.S.

Auf Twitter habe ich einen Account, wo ich ständig neue Blogparaden vorstelle. Wenn du wissen willst, wo gerade eine interessante Blogparade läuft, dann werde Follower ;)

Advertisements

Eine Antwort zu “Meine Blogparaden

  1. Pingback: Erfolgreich Bloggen – Jugenduni FHV 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s