Schlagwort-Archive: Artikelserien

Selbsterfüllende Prophezeiungen: Wie Erwartungen an Ergebnisse die Ergebnisse selbst beeinflussen

BücherErwartungen spielen für uns Menschen eine große Rolle. Wir erwarten von einem Kellner ein anderes Verhalten als zum Beispiel von einer Polizistin.

Diese Erwartungshaltung führt meist dazu, dass sich die betreffenden Personen gemäß ihrer Rolle entsprechend verhalten. Tun sie dies nicht, reagieren wir enttäuscht, wütend oder fühlen uns vor den Kopf gestoßen.

Dieser Umstand zeigt, dass Erwartungen nicht nur Einfluss auf uns selbst haben können, sondern auch, dass wir damit andere Menschen in nicht unerheblichem Ausmaß beeinflussen können. Somit können Erwartungen nicht nur die Art der Interpretation von Erfahrungen beeinflussen, sondern haben obendrein noch Einfluss auf die Realität selbst, indem sie diese nicht unwesentlich mitformen.

Weiterlesen

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Psychologische Forschung

Das Experiment: Ein Tag ohne Erwartungen

Mehr SelbstvertrauenWeißt du, was uns in Wahrheit unzufrieden macht? Es sind unsere Erwartungen, die sich am Ende doch nicht bewahrheitet haben.

In vielen Regionen in Afrika ist es beispielsweise üblich, dass ein Bus, der laut Fahrplan um 10 Uhr bereits abfahren sollte, um 11 Uhr erst eintrifft. Wenn du als Europäer pünktlich um 10 dort auf den Bus wartest, dann tust du dies für mindestens eine Stunde lang – und zwar allein. Denn niemand der Bewohner dort rechnet damit, dass der Bus um 10 Uhr bereits da ist.

Doch wenn du nun glaubst, dass der Bus um 11 abfährt, dann irrst du dich erneut…

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein & Selbstakzeptanz

Hand aufs Herz: Wie oft hast du heuer bereits deine Komfortzone verlassen?

Mehr SelbstvertrauenDa bereits einige Wochen im neuen Jahr um sind, kann ich dir diese Frage ja stellen: Wie oft hast du im heurigen Jahr bereits deine Komfortzone verlassen?

Mit der Komfortzone meine ich genau jenen Bereich, in dem wir uns wohl fühlen. Damit sind Tätigkeiten und Situationen gemeint, die wir gewohnt sind, in denen wir uns nicht mehr anstrengen müssen und meist auch nicht mehr darüber nachdenken müssen, weil uns alles ganz automatisch von der Hand geht.

Für all jene Dinge aber, die außerhalb dieser Komfort- oder auch Wohlfühlzone liegen, müssen wir uns geistig und/oder körperlich überwinden. Manchmal gehört auch eine gehörige Portion Mut dazu, besonders wenn sich eine bestimmte Tätigkeit deutlich außerhalb unserer Komfortzone befindet.

Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein & Selbstakzeptanz

Hörst du auch innere Stimmen? Ja? Dann lass sie nicht ungenutzt!

Mehr SelbstvertrauenGeht es dir auch so, dass du dann und wann unterschiedliche innere Stimmen wahrnimmst? Besonders wenn du eine wichtige Entscheidung treffen sollst oder in wenigen Minuten einen Vortrag vor Publikum halten wirst und mal wieder hypernervös bist?

Keine Sorge: das ist vollkommen normal. Wir nehmen ständig unterschiedliche innere Stimmen wahr. Die einen sind uns wohlgesonnen und sorgen dafür, dass wir die Dinge anpacken und unsere Ziele im Leben erreichen. Die anderen hinterfragen ständig alles und bringen uns auf den Boden der Tatsachen zurück.

Wieder andere bremsen uns allerdings ständig aus und sorgen dafür, dass wir uns entmutigt fühlen und, dass mit der Zeit auch unser Selbstvertrauen darunter leidet. Und genau das ist das Problem: Bei vielen von uns überwiegen ganz klar die negativen Stimmen. Stimmen, die uns klein halten und uns unseres Selbstvertrauens berauben.

Und dagegen solltest du unbedingt etwas tun!

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein & Selbstakzeptanz

Das Stanford Prison Experiment: Wie leicht Menschen zu beeinflussen sind

Psychologen gehen davon aus, dass soziale Normen und bestimmte soziale Rollen großen Einfluss auf unser Verhalten ausüben. Philip Zimbardo ging Anfang der 70er Jahre sogar davon aus, dass die soziale Rolle (wie z.B. Wärter vs. Gefangener) Kontrolle über unsere persönliche Identität übernehmen kann. Schlussendlich werden wir laut Zimbardo zu der Rolle, die wir einnehmen.

Um diese Hypothese zu überprüfen, hat Philip Zimbardo im Jahre 1971 das Stanford-Prison-Experiment durchgeführt. Er wollte wissen, wie sehr Studenten ihr Verhalten ändern, wenn sie sich in der Rolle des Wärters beziehungsweise des Gefangenen befinden.

Was meinst du? Kam es zu starken Verhaltensänderungen oder nicht?

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Psychologische Forschung

Meditieren für mehr Selbstbewusstsein: die 1-Minuten-Meditation

All jene Menschen, die regelmäßig meditieren, wussten es schon lange. Doch langsam beginnen sogar Neurowissenschaftler die Vorteile der Meditation zu betonen. Meditieren helfe laut Forschern vor allem dabei, Stress abzubauen, sowie Angststörungen und Depressionen zu mildern bzw. sogar loszuwerden.

Und Meditation birgt noch einen weiteren Vorteil: Durch regelmäßiges Meditieren steigert sich auch das Selbstbewusstsein. Und Selbstbewusstsein wiederum ist eine Vorstufe zum Selbstvertrauen, denn es bezeichnet den seelischen bzw. geistigen Zustand sich seiner selbst bewusst zu sein. Erst darauf aufbauend lässt sich überhaupt ein gesundes Selbstvertrauen entwickeln.

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein & Selbstakzeptanz

99 Tipps um den Blog-Traffic zu steigern (Teil 5)

Erfolgreich Bloggen

Willkommen zum fünften und damit letzten Teil der Artikelserie zur Steigerung des Blog-Traffic. Solltest du die bisherigen Teile der Serie versäumt haben, dann kannst du sie hier nachlesen:

Blog-Traffic-Tipps 1 bis 20

Blog-Traffic-Tipps 21 bis 40

Blog-Traffic-Tipps 41 bis 60

Blog-Traffic-Tipps 61 bis 80

Wenn du deinen Blog-Traffic deutlich steigern willst, dann setz am besten viele dieser Tipps in die Tat um!

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Erfolgreich Bloggen

Das Milgram-Experiment: Eine schockierende Studie zu unserem Gehorsam gegenüber Autoritäten

Arzt als ClownStanley Milgram dachte sich in den 60er Jahren ein ethisch umstrittenes Experiment aus. Er wollte nachweisen, dass uns der Einfluss durch Autoritäten Dinge machen lässt, die wir alleine niemals getan hätten.

Das Experiment bestand darin, dass er Versuchsteilnehmer im Umkreis der Universität Yale in sein Labor einlud. Dort sollten die Teilnehmer anderen Personen einen Elektroschock verpassen, wenn diese bestimmte Fragen falsch beantworteten. Er befahl den Teilnehmern sogar, die Voltanzahl der Elektroschocks immer weiter zu erhöhen, wenn falsche Antworten kamen. Diese Elektroschocks hätten äußerst gefährlich für die Gesundheit sein können.

Wie haben sich die Teilnehmer verhalten? Haben sie die Intensität der Elektroschocks brav erhöht oder haben sie sich geweigert dies zu tun?

Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Psychologische Forschung

Finde deinen Elevator Pitch – Übung Nr. 41 zur Stärkung des Selbstvertrauens

Mehr SelbstvertrauenElevator Pitch ist ein Ausdruck aus der Betriebswirtschaftslehre. Der Begriff setzt sich aus zwei Wörtern zusammen, nämlich Elevator, was so viel bedeutet wie Aufzug, und Pitch, was man als Verkaufsgespräch übersetzen kann. Es handelt sich beim Elevator Pitch demnach um ein Verkaufsgespräch in einem Aufzug.

Die Idee dahinter ist, sich eine kurze und informative Präsentation über sich auszudenken, die man Leuten in nur wenigen Sekunden erzählen kann – eben nur so lange wie ein Aufzug braucht, um ein paar Stockwerke zurückzulegen.

Der Sinn dabei ist natürlich, sich in möglichst kurzer Zeit perfekt darzustellen und den Gesprächspartner (und auch sich selbst) davon zu überzeugen, dass man jede Menge auf dem Kasten hat!

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein & Selbstakzeptanz

Faszination Psychologie – Artikelserie mit wichtigen Erkenntnissen aus der psychologischen Forschung

BücherDieser Blog handelt, wie du wahrscheinlich weißt, größtenteils von den Themen Erfolg und Persönlichkeitsentwicklung. Da ich nicht bloß Allerweltsweisheiten von mir geben möchte, habe ich mich schon bisher immer wieder darüber schlau gemacht, was die psychologische Forschung zu diesen Themen zu sagen hat.

In Zukunft möchte ich dies noch mehr tun. Unter anderem starte ich deshalb mit heutigem Tag eine Artikelserie, in der ich faszinierende Erkenntnisse und Studien der Psychologie vorstellen möchte. Dabei kann es sich um bereits ältere Forschung, aber auch um hochaktuelle Studienergebnisse handeln.

Ich bin mir sicher, dass diese Erkenntnisse hochinteressant für uns alle sein können 🙂

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Psychologische Forschung