Schlagwort-Archive: besser schreiben

Links der Woche 30/2014: #Mythen über Introvertierte, #Meditation, #Vorurteile und mehr …

WeblinksAuch in dieser Woche präsentiere ich dir wieder fünf lesenswerte Artikel aus anderen Blogs. Die Themen reichen von Mythen über Introvertierte bis hin zu den Wirkungen der Meditation.

Außerdem gibt es Beiträge zu den Themen Vorurteile, das Schreiben von Webtexten und von ToDo-Listen (oder besser gesagt von Have-Done-Listen).

Viel Spaß wie immer beim Lesen der Artikel! 🙂

Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Webseiten & Blogs

Mein Gastbeitrag auf schreibsuchti.de: Warum du noch immer kein Buch veröffentlicht hast – und wie du dies ändern kannst

Walter Epp hat heute einen Gastbeitrag von mir veröffentlicht. Der Titel lautet „Warum du noch immer kein Buch veröffentlicht hast – und wie du dies ändern kannst“.

Dabei gehe ich auf einen wichtigen Punkt ein, der viele davon abhält, ein eigenes Buch zu veröffentlichen. Es ist nicht mangelnde Zeit, die wir häufig stellvertretend ins Feld führen …

Klicke hier um den Beitrag zu lesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Ankündigungen, Bücher schreiben

Links der Woche 19/2014: #Glücksforschung, schlechte #Gefühle und virale #Überschriften

WeblinksAuch diese Woche habe ich interessante Artikel im Netz entdeckt. Fünf davon stelle ich euch heute vor …

Drei dieser Artikel drehen sich um das Thema Glück und Zufriedenheit: Einer davon beschäftigt sich mit den Gründen, warum es uns immer wieder schlecht geht.  In einem anderen Artikel wird dargelegt, was uns wirklich glücklich macht. Und schlussendlich erhältst du wertvolle Tipps, wie du besser auf dich selbst achten kannst.

Natürlich habe ich auch nicht vergessen, dass sich viele Blogger unter meinen Lesern befinden: Und so stelle ich einen Artikel mit 10 wichtigen Tipps für ein Lektorat eigener Artikel vor. Außerdem erfährst du, was man alles tun kann, um Überschriften zu schreiben, die wie wild im Social Web geteilt werden.

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Webseiten & Blogs

Links der Woche 18/2014: #Embodiment, den inneren #Schweinehund besiegen, #ausmisten und mehr …

WeblinksNatürlich habe ich auch diesen Sonntag wieder fünf coole Links für dich. Du findest einen Artikel zum Thema Embodiment, wo dir der Autor verrät, dass unser Körper großen Einfluss auf unsere Stimmung haben kann.

Doch damit nicht genug: Außerdem findest du einen Artikel mit inspirierenden Zitaten, Tipps um deinen inneren Schweinehund zu besiegen und außerdem noch einen Artikel zum Thema Ausmisten und Ordnung schaffen.

Für alle Blogger unter uns ist auch wieder etwas dabei: Du findest hier einen Artikel mit wichtigen Impulsen zum Schreiben von Artikeln. Vor allem geht es dabei um selbst auferlegte Beschränkungen – sowohl was deine Schreibe an sich als auch den Inhalt betrifft.

Viel Spaß wie immer beim Lesen der Artikel 🙂 !

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Webseiten & Blogs

Links der Woche 13/2014: #Grübeln, #Lebenssinn, erfolgreich #Bloggen und mehr …

Weblinks

Und erneut habe ich 5 coole Artikel auf anderen Blogs entdeckt. Den Beginn macht ein Artikel über das Grübeln und warum es gefährlich werden kann. Zudem gibt es Expertenmeinungen zum Thema sinnvolle Lebensführung und du erfährst, was wichtiger für deinen Erfolg ist – Geduld oder Intelligenz.

Darüber hinaus gibt es mal wieder zwei interessante Artikel für alle Blogger unter uns. Du erfährst 5 mögliche Gründe, warum deine Blogleser dich nicht mögen und außerdem, warum es wichtiger ist WIE du schreibst als über WAS du schreibst.

Ich denke mal, da ist wieder für jeden etwas dabei 🙂 .

 

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Webseiten & Blogs

Tipps für den perfekten Blogartikel – Zusammenfassung der Blogparade

Erfolgreich BloggenAm Sonntag ging die Blogparade „Was macht richtig gute Blogartikel aus?“ zu Ende. Ich wollte dabei von anderen Bloggern erfahren, wann für sie ein Blogartikel so richtig gut ist. Umgekehrt hat mich auch interessiert, wann sich das Lesen eines Blogartikels überhaupt nicht lohnt.

Diese Fragen stellte ich deshalb, weil ich Gemeinsamkeiten erkennen wollte. Welche Punkte erachten nicht nur einige wenige Blogger als wichtig, sondern sogar die Mehrheit? Sollte es solche Gemeinsamkeiten wirklich geben, dann könnte man dieses Wissen beim Schreiben der eigenen Artikel mit einfließen lassen.

Das beste daran: Solche Gemeinsamkeiten gibt es anscheinend wirklich …

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Erfolgreich Bloggen

Links der Woche 9/2014: #Leidenschaft #Gelassenheit #SEO-eBook und mehr …

Weblinks

Wie jede Woche gibt es auch heute wieder 5 spannende Links, die ich dir hiermit präsentiere. Die Themen reichen dieses Mal von Kreativität und Ideenfindung bis hin zur Findung deiner Leidenschaft und Tipps, wie du das Prinzip der Reziprozität für dich nutzen kannst.

Außerdem gibt es wichtige Schreibtipps und sogar ein kostenloses 110-seitiges eBook zum Thema SEO und Social Media.

Da ist sicher wieder etwas für dich dabei 😉

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Webseiten & Blogs

Was macht richtig gute Blogartikel aus? (Blogparade)

Erfolgreich BloggenDa bei meiner letzten Blogparade zum Thema Bloggen („Meine besten Tipps für Blog-Anfänger“) gleich 35 spannende Beiträge zusammengekommen sind, starte ich heute mit einer themenverwandten Aktion. Ich hoffe, dass erneut so viele nützliche Tipps zusammenkommen 🙂

Dieses Mal möchte ich wissen, wann ein Blogartikel deiner Meinung nach so richtig gut ist – um nicht zu sagen genial. Und umgekehrt: Wann lohnt sich das Lesen eines Blogartikels überhaupt nicht?

Diese Frage finde ich deshalb so interessant, weil es womöglich recht unterschiedliche Meinungen zu dieser Thematik gibt. Oder gibt es vielleicht Dinge, die allen richtig guten Blogartikeln gemein sind? Was ist deine Meinung dazu?

Weiterlesen

56 Kommentare

Eingeordnet unter Erfolgreich Bloggen

Buchtipp: Made to Stick

Buchtipp: Made to StickHeute möchte ich euch mal wieder ein sehr interessantes Buch vorstellen. Es heißt „Made to Stick. Why Some Ideas Survive and Others Die“. Leider ist das Buch wohl nur auf Englisch erhältlich. Doch wenn Englisch keine Barriere für dich darstellt, dann kannst du mit Sicherheit von diesem Buch profitieren.

Es zeigt nämlich auf eindrucksvolle Weise, wie man Botschaften und Ideen präsentieren kann, die andere fast nicht mehr vergessen können – der Traum eines jeden Autors, Lehrers, Elternteils, Angestellten, etc. etc. 🙂

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bücher

3 negative Gedanken, die mich bisher vom Erfolg abhielten …

negative Gedanken beim Schreiben

Kerstin Hoffmann vom PR-Doktor-Blog veranstaltet grade eine Blogparade zum Thema Schreibblockade. Unter anderem stellt sie darin die Frage, wie man damit umgehen kann.

Ich bin der Meinung, dass es vor allem darauf ankommt, wieso man grade eine Schreibblockade hat. Es macht einen gehörigen Unterschied, ob sich gerade der innere Schweinehund meldet oder ob man nach Jahren des Schreibens langsam aber sicher nicht mehr so recht weiß, über was man schreiben soll.

Ein spezielles Problem wird zudem aus meiner Sicht oft vernachlässigt: Sehr oft sind negative Gedanken daran schuld, wenn man wieder mal in einer Schreibblockade feststeckt – egal ob als Autor oder als Blogger. Häufig betroffen davon sind Menschen, die über ein schwach ausgeprägtes Selbstvertrauen verfügen.

Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bücher & eBooks schreiben, Persönliches