Schlagwort-Archive: Persönlichkeitsentwicklung

Warum ich von den meisten Persönlichkeits- und Erfolgsbloggern nicht viel halte

WeblinksEs gibt bereits eine unüberschaubare Anzahl von Blogs zu den Themen Persönlichkeit und Erfolg im Netz. Manche sind wirklich gut, doch bei den meisten kann ich aufgrund all der Selbstbeweihräucherung eigentlich nur den Kopf schütteln.

Diese Blogger (ich lasse bewusst hier nur die männliche Form stehen, da es fast ausschließlich Männer sind) loben sich selbst in höchsten Tönen und versprechen dem armen Leser, dass sie genau so selbstbewusst werden können wie er. Aufgrund der recht aufwändig gestalteten Blogs, den vielen Beiträgen darin und der Schreibe könnte man auch fast glauben, dass sie selbst wirklich nur so vor Selbstvertrauen strotzen.

Doch es gibt einen Aspekt auf diesen Blogs, der mich stutzig macht. Ein Aspekt, der mich zutiefst daran zweifeln lässt, dass sie selbst ein starkes Selbstvertrauen besitzen, welches sie bei ihren Lesern fördern wollen …

Weiterlesen

Advertisements

18 Kommentare

Eingeordnet unter Persönliches

Links der Woche 7/2014: #Webseiten-Traffic verdoppeln #Versagensangst #Mentale Grenzen

Weblinks

Es ist Sonntag und somit Zeit, dir 5 spannende Artikel aus anderen Blogs und Webseiten vorzustellen. Du findest in dieser Sammlung einen Artikel zur Steigerung deines Webseiten-Traffics und eine „Liebeserklärung“ an alle ContentmacherInnen.

Es geht außerdem um Themen wie richtiges NEIN-sagen, die Überwindung von Versagensängsten und wie sich mentale Grenzen auf unser Leben auswirken.

Viel Spaß beim Lesen dieser spannenden Artikel 🙂

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Webseiten & Blogs

Hand aufs Herz: Wie oft hast du heuer bereits deine Komfortzone verlassen?

Mehr SelbstvertrauenDa bereits einige Wochen im neuen Jahr um sind, kann ich dir diese Frage ja stellen: Wie oft hast du im heurigen Jahr bereits deine Komfortzone verlassen?

Mit der Komfortzone meine ich genau jenen Bereich, in dem wir uns wohl fühlen. Damit sind Tätigkeiten und Situationen gemeint, die wir gewohnt sind, in denen wir uns nicht mehr anstrengen müssen und meist auch nicht mehr darüber nachdenken müssen, weil uns alles ganz automatisch von der Hand geht.

Für all jene Dinge aber, die außerhalb dieser Komfort- oder auch Wohlfühlzone liegen, müssen wir uns geistig und/oder körperlich überwinden. Manchmal gehört auch eine gehörige Portion Mut dazu, besonders wenn sich eine bestimmte Tätigkeit deutlich außerhalb unserer Komfortzone befindet.

Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein & Selbstakzeptanz

Buchtipp: Emotionale Intelligenz

Buchtipp: Emotionale IntelligenzHeute möchte ich euch ein kleines aber feines Taschenbuch zum Thema Emotionale Intelligenz vorstellen. Du erfährst darin, wie Emotionen entstehen, wie sie konkret wirken und wie sie uns tagtäglich beeinflussen.

Du wirst bei Durchführung der entsprechenden Übungen in diesem Buch außerdem die Wahrnehmung eigener Emotionen verbessern und aktiv Einfluss auf deine Gefühle nehmen können. Auch erfährst du in diesem Buch, wie du Gefühle als Impuls für Verbesserungen in deinem Leben nutzen kannst.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bücher

So wirst du schlechte Gewohnheiten los

Mehr SelbstvertrauenIm Prinzip sind Gewohnheiten ja eine feine Sache. Denn stell dir mal vor, du müsstest von jetzt an alles bewusst entscheiden – inklusive atmen, das Setzen eines Fußes vor den anderen beim Gehen, der Griff zur Türklinke etc..

Unvorstellbar, nicht wahr? Und genau deshalb gibt es Gewohnheiten. Sie befähigen unser Gehirn, eine Menge Energie zu sparen. Das Gehirn sucht nämlich ständig nach Möglichkeiten, um nur ja nicht zu viel Energie zu verbrauchen. Würde unser Gehirn das nicht machen, dann würde es uns bereits schwerfallen, die einfachsten Dinge zu verrichten. Wir wären dann nicht mehr in der Lage, kompliziertere Dinge zu unternehmen und uns weiterzuentwickeln.

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein & Selbstakzeptanz

Warum es so verdammt schwer ist, sich zu verändern

Gefangen im Ich?Erfolgsgurus lassen uns immer wieder glauben, dass es geradezu lächerlich einfach sein soll, sich grundlegend zu verändern. Man braucht dazu nur die richtige Einstellung und das nötige Wissen, um mehr Erfolg im Leben haben zu können. Wie das Ganze funktionieren soll, erfahren wir durch ihre Bücher in Kombination mit Hör-CDs, DVDs und der Anmeldung zu ihren kostenpflichtigen Newslettern.

Die Folge ist, dass viele Leute jedes neue Produkt des Erfolgsgurus kaufen – in der Hoffnung, dass sie diesmal dieses eine Geheimnis erfahren, wie sich mühelos und ohne Aufwand alle Ziele auf dieser Welt erreichen lassen. Nur komisch, dass sich dieses eine Geheimnis für die meisten nie offenbart.

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Weitere Themen

5 Blogs, die du unbedingt kennen solltest

Weblinks

Heute stelle ich dir 5 Blogs zum Thema Persönlichkeitsentwicklung vor, die du unbedingt kennen solltest.

Sie handeln zwar allesamt vom selben Thema, unterscheiden sich jedoch teilweise recht deutlich in ihrer Herangehensweise.

Weiterlesen

9 Kommentare

Eingeordnet unter Webseiten & Blogs

Die besten Links zur Persönlichkeitsentwicklung (#4)

Weblinks

Diese Woche habe ich Links zu folgenden Themen für euch:

Selbstbild und Fremdwahrnehmung

Der Selbstwert – die Essenz des Glücks?

Wer bin ich und warum so viele?

Warum uns Freundlichkeit glücklich macht

Warum Wertschätzung wichtig ist

Warum wir sogar erfreuliche Aufgaben aufschieben

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Webseiten & Blogs

Ist Persönlichkeitsentwicklung überhaupt möglich?

Gefangen im Ich?In diesem Blog geht es unter anderem um das Thema Persönlichkeitsentwicklung. Doch die Frage, die sich grundsätzlich mal stellt, ist, ob man seine Persönlichkeit überhaupt entwickeln kann.

Oder ist unsere Persönlichkeit vielmehr bereits durch unsere Genetik vorherbestimmt und nicht mehr veränderbar?

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Weitere Themen

Wie du dir deine eigene Realität erschaffst und ein glücklicheres Leben führst

Realität verändernEines einmal ganz zu Anfang. Ich bin der Meinung, das Leben hat keinen wirklichen Sinn. Klingt erst einmal komisch, oder? Jeder Mensch kann sich einfach entscheiden, wie er das Leben wahrnehmen möchte.

Er kann die Kelle in die Hand nehmen und sich seine eigene Realität selber gestalten. Wie ein Maurer ein Haus. Es kann ein kleines, feines Haus im Grünen sein, ein großes Schloss oder auch eine schöne Stadtwohnung. Euch stehen unendlich viele Steine und Mörtel zur Verfügung um noch heute damit zu beginnen.

Dies ist ein Gastartikel von Tim, dem Autor von dubistgenug.de

Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Gastbeiträge, Weitere Themen